Sie sind hier:Start > News > Details: News

Aktuelles im Detail

28.03.2017

Venenprobleme in der Schwangerschaft

JETZT VORBEUGEN

Die körperlichen Belastungen in der Schwangerschaft begünstigen die Entstehung von Venenproblemen. Besonders bei Frauen, die schon mehrere Geburten hatten, treten Venenleiden auf. In der Schwangerschaft nimmt das im Körper vorhandene Blutvolumen um ca. 25 % zu, da der mütterliche Kreislauf das Kind mitversorgt. Die Venen haben dadurch eine weitaus größere Arbeit zu bewältigen.

Die richtige Therapie

Die rechtzeitige Behandlung von Venenleiden sind daher ein “Muss” für jede Schwangere.

 

Weitere Infos dazu finden Sie in unserem Download.


Zurück zu: News

COMPRESSANA GmbH
Produkte für die Kompressionstherapie
Böhmerwaldstraße 3
93073 Neutraubling

T: +49 9401 9226-0
F: +49 9401 9226-20
info@remove-this.compressana.de

© 2017 COMPRESSANA GmbH

ImpressumDatenschutz

AGBSitemap